Stoßwellen Diagnostik


Auslöser-Schmerzsymtomatik

Um herauszufinden ob die als verkürzt und verhärtet herausgemessenen Strukturen auch Auslöser für die bekannte Schmerzsymtomatik sind kommt die Stoßwellen Diagnostik zum Einsatz.

Hier kann durch gezielte Reizung der Struktur der bekannte Übertragungsschmerz oder Mißempfindung ausgelöst werden (Referred Pain) den z.B. der Muskel in eine andere Region projiziert.

Stimmt dieser mit der bekannten Schmerz-, oder Mißempfindungsregion überein so wird dieser und ggf. auch noch weitere Areale zur Behandlung herangezogen.

Die Behandlung ist daher für jeden Patienten individuell auch wenn der Schmerz an der gleichen Stelle lokalisiert ist.


Samuel Lindner M.Sc.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken